Ich weiß jetzt, woher hier der Wind weht

Eigentlich dachte ich doch immer, dass ich bei meiner Familie Zuhause nicht nur Willkommen bin, sondern eben auch so lange bleiben und wohnen kann wie ich möchte. Doch irgendwie hat sich das doch schnell als Irrglaube herausgestellt, denn sehr schnell musste ich erkennen und lernen, woher denn der Wind kommt, als ich nicht mehr das tat was gewünscht war. Eigentlich gab es von diesem Zeitpunkt an für mich nur noch eine einzige Lösung, denn ich war mir sicher ich muss auf eigenen Beinen stehen und ausziehen. Doch alles einfacher gesagt als getan. Schon als ich meinen Beschluss sagte merkte ich wie der Wind drehte und woher dieser nun kam, denn Hilfe hierzu habe ich dann doch einfach nicht mehr erhalten beim Suchen und Finden. Genau aus diesem Grunde blieb nicht nur die Einrichtung an mir hängen, sondern vielmehr auch die Suche nach der passenden Wohnung. Endlich geschafft kann ich dabei nur sagen, denn ich war froh die neue Wohnung zu haben. Doch so schnell es bei der Einrichtung voranging, so lange dauerte es schlussendlich bis ich bei den Fenstern entsprechendes gefunden hatte. Einfache Vorhänge sollten es bei mir auf gar keinen Fall sein, denn ich hatte mir einfach in den Kopf gesetzt einen Faltstore auf Maß bestellen zu wollen, denn ich wollte eine wirklich rundum toll eingerichtete Wohnung mein Eigen nennen können. Gesagt getan – es war wirklich einfacher als ich dachte, denn vor allen Dingen die große Auswahl in Sachen Faltstore mit Musterung hat mich hierbei doch sehr überzeugt, so dass inzwischen meine Wohnung gut damit ausgerüstet ist. Am Ende ist nun wahrlich doch noch alles sehr gut gegangen, wenngleich hierbei ich auch festhalten muss, dass ich nun endlich auch einmal erfahren habe und weiß, woher denn eigentlich der Wind kommt und wie mich einige meiner Verwandten sehen. Gut tat dies nicht, doch hat es mir zugleich auch den Ansporn gegeben selbst einmal den Hintern hoch zu bekommen, um mir eben nun endlich doch einmal die eigene Wohnung inklusive Faltstore mit Musterung zu suchen, auf welche ich so lange hingearbeitet habe.